MG Management BeratungMG Management BeratungMG Management Beratung

Beispiel 1

In der Gruppe mit verschiedenen Fitnessstudios und mehreren Unternehmen erstellen wir jährlich Rentabilitätsplanungen, die in einem monatliche Plan / Ist – Vergleich ergänzend mit weiteren Kennzahlen des Unternehmens mit dem Inhaber erörtert werden. Die Planzahlen basieren auf einer detaillierten Ziel-
planung (z. B. Mitgliederentwicklung, Kosten pro Mitglied etc.)  pro Studio.
weiterlesen >

 

Beispiel 2

Diese Unternehmen haben wir bereits in der Gründung vor 6 Jahren begleit-
et. Eine qualifizierte Planung zu Beginn mit klaren Umsatz- und Er-
tragszielen sowie das hohe Engage-
ment des Inhabers mit seinem Mitarbeiterteam haben sehr schnell dazu geführt, dass die Umsätze erreicht und sogar übertroffen wurden. Umsatz und Ertrag haben sich erstklassig entwickelt.
weiterlesen >

 

Beispiel 3

Längerfristige Baustellen, die Nichterfassung der halbfertigen Arbeiten haben die unterjährige Transparenz der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens verhindert. Dies hat dazu geführt, dass entstandene negative Abweich-
ungen in einem Projekt zu spät erkannt wurden und keine Maßnahm-
en zur Gegensteuerung umgesetzt werden konnten. Wie kann dies verändert werden?
weiterlesen >

BEGLEITUNG

als Erfolgsfaktor

  • Kennen Sie die wichtigsten Kennzahlen Ihres Unternehmens?
  • Haben Sie konkrete Ziele festgelegt und entsprechende Planzahlen erarbeitet?
  • Führen Sie eine regelmäßige Abweichungsanalyse durch?
  • Haben Sie ein Frühwarnsystem installiert?

Controlling bedeutet im Kern aktive Unternehmenssteuerung. Und die sollte nicht alleine aus dem Bauch kommen.

 

Aufbauend auf Ihrer strategischen Ausrichtung erarbeiten wir mit Ihnen ein Management-Cockpit (Unternehmenscockpit), damit Sie die wesentlichen Kennzahlen Ihres Unternehmens auf einem Blick zur Verfügung haben. Die regelmäßige Erfassung und Bewertung dieser Kennzahlen ermöglicht Ihnen, frühzeitig zu erkennen, ob Ihr Unternehmen innerhalb der anvisierten Ziele liegt, oder ob Maßnahmen zur Gegensteuerung erforderlich sind.

 

Sie haben damit ein wichtiges Instrument zur Unternehmens- und Mitarbeitersteuerung, das Ihnen gerade in Zeiten mit hohen wirtschaftlichen Risiken hilft, Ihr „Schiff“ erfolgreich zu steuern.